Backen

Eierlikörkuchen Trinity mit VERPOORTEN

Eierlikörkuchen-Trinity-mit-Verpoorten-1.jpg
Eierlikörkuchen-Trinity-mit-Verpoorten-2.jpg

Zutaten

Grundteig :

4 Eier
200 g Zucker
200 ml neutrales Öl
125 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver


Schokoteig:
50 Kakao oder Kabapulver
2 El Milch


Nussteig:
50 g gemahlene Haselnüsse
2 El Rum


Eierlikör-Vanille-Teig:
1 Pck. Puddingpulver Vanille
2 El VERPOORTEN Eierlikör

Wertung

Zubereitung

Eine Gugelhupfform oder eine Kranzform einfetten und kalt stellen. Eier und Zucker cremig schlagen, das Öl und den VERPOORTEN ORIGINAL unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls darunter rühren. Den Ofen inzwischen auf 200°C Ober- /Unterhitze vorheizen.

Den Teig nun dritteln und einen Teil mit Kakao und Milch, einen mit Nüssen und Rum und den dritten mit Puddingpulver und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör verrühren.

Zuerst den Kakaoteig in die Form füllen, dann den Nussteig möglichst mittig in einem Ring einlaufen lassen, anschließend ebenso den Eierlikörteig als Ring in der Mitte des Nussteiges einlaufen lassen. Im vorgeheizten Ofen nun etwa 45 min backen.

Zunächst mind. 30 min in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann erst stürzen und vollständig erkalten lassen.

Nach Belieben kann der Kuchen mit Kuvertüre oder Eierlikör-Puderzuckerguss verziert werden.

Leser-Tipp

Dieser Kuchen bleibt locker einige Tage frisch und schmeckt 1-2 Tage durchgezogen sogar etwas saftiger als direkt nach dem Backen. Er ist also perfekt zum Vorbereiten und/oder zum Mitnehmen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9906 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Herkunft: Deutschland, Germany

Anlass: festliche Kaffeetafel, Homeparty Rezepte mit Eierlikör, Kaffeetafel

Menüart: Kuchen, eierlikörkuchen, Homeparty-Rezepte mit Bild, kreative Küche