Backen

Eierlikör Muffinvariationen mit Schokolade und Heidelbeeren

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Frühlingshafte Back-Ideen mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Eierlikör Muffinvariationen mit Schokolade und Heidelbeeren Bild 1
Eierlikör Muffinvariationen mit Schokolade und Heidelbeeren Bild 2
Eierlikör Muffinvariationen mit Schokolade und Heidelbeeren Bild 3

Zutaten

Ergibt 24 Muffins:
150 g Zucker
250 g weiche Butter
250 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
1 Pkg Backpulver
4 Eier Gr. M
250 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Mark einer Vanillestange
kalte Schokocreme je Muffin ca. 1/2 Teelöffel z. B Nutella
100 g gefrorene Heidelbeeren
12 Schokokugeln zum dekorieren
Puderzucker

24 Muffinförmchen aus Papier
1x 12er Muffinblech

Wertung

Zubereitung

Backofen auf 180 ° Umluft vorheizen. Gitterrost auf mittlere Schiene setzen. Backzeit je nach Backofen ca. 15-20 Minuten

Weiche Butter, Zucker und Eier schaumig rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterrühren.
Backpulver und Mehl fein sieben und mit den gemahlenen Mandeln und dem Mark der Vanilleschote zu der cremigen Masse geben und zu einem Teig verrühren.

Muffinförmchen aus Papier ins Muffinblech stellen und jedes Förmchen zu 2/3 mit Teig füllen.

Mit 2 Teelöffen kalte Schokocreme, pro Muffin ca. die Hälfte von einem gehäuften Teelöffel, mittig in jeden Muffin setzen und leicht in den Teig drücken. Die Schokocreme muss nicht ganz verschwinden, denn sie versinkt während des Backvorgangs im Muffin.
Muffins im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen.
Durch den Eierlikör bleiben die Muffins recht hell und fluffig. Nach ca. 15 Minuten mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Teig fertig gebacken ist, Vorsicht, nicht mittig in die Schokolade stechen.

Wenn die Schokomuffins fertig sind, unter den restlichen Teig die Heidelbeeren unterheben.
Neue Förmchen in die Muffinform geben, wieder zu 2/3 mit Teig befüllen und auch
15 - 20 Minuten backen.

Auf jedes Schokomuffin etwas gesiebten Puderzucker sowie eine Schokokugel setzen, dazu etwas Schokocreme mittig auf den Muffin geben und die Schokokugel damit festkleben.

Leser-Tipp

Sehr lecker schmeckt auch Nougat oder eine Schokokugel im Muffin. Dafür einfach ein Stück Nougat oder eine Schokokugel vor dem Backen im Muffinteig versenken. Marmelade im Muffin funktioniert nicht so gut, sie wird beim Backen zu flüssig und läuft nach unten durch.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9518 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: fruchtig, luftig locker, schokoladig

Herkunft: Deutschland

Anlass: festliche Anlässe, Frühling, Homeparty, Kaffeetafel, Mädelsparty

Menüart: backen mit verpoorten, Frühlingsrezepte mit Eierlikör, kreative Küche, Muffins mit Eierlikör, Rezepte für die Mädelsparty