Backen

Eierlikör Flower Power Törtchen mit Vanillecreme-Füllung ''Verpoorten-Biskuitblümchen''

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Retro-Rezepte mit dem Gelben Klassiker

Das Eierlikör Rezept wurde eingereicht von Judith G. aus Bad Bramstedt.

Eierlikör Flower Power Törtchen mit Vanillecreme-Füllung ''Verpoorten-Biskuitblümchen'' Bild 1
Eierlikör Flower Power Törtchen mit Vanillecreme-Füllung ''Verpoorten-Biskuitblümchen'' Bild 2
Eierlikör Flower Power Törtchen mit Vanillecreme-Füllung ''Verpoorten-Biskuitblümchen'' Bild 3

Zutaten

Zutaten für 6 Biskuitblümchen:

Gelber Biskuit:
50 g Zucker
1 ganzes Ei
1 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
10 g Vanillepuddingpulver
40 g Mehl
1 Msp Backpulver
1 Msp Vanillemark

Rosa Biskuit:
50 g Zucker
1 ganzes Ei
1 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
rote Lebensmittelfarbe
50 g Mehl
1 Msp Backpulver
1 Msp Vanillemark

Brauner Biskuit:
50 g Zucker
1 ganzes Ei
1 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
40 g Mehl
1 Msp Backpulver
10 g Kakaopulver

Vanillecreme:
300 ml Milch
4 EL Zucker
75 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Pkg Vanillepuddingpulver
200 ml Schlagsahne
1 Spritzer Zitrone
2 EL Zucker

Garnitur:
100 g Himbeeren
100 g Blaubeeren
100 g Brombeeren

Wertung

Zubereitung

Für die Biskuitblümchen die Eier mit dem Zucker und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör sehr lange schaumig rühren und in drei gleichgroße Mengen teilen. Das Vanillemark zu den Teiganteilen für rosa und gelben Biskuit hinzufügen. Nun für den rosa Biskuitanteil zusätzlich die Lebensmittelfarbe mit einrühren. Die trockenen Zutaten mit einem Schneebesen verquirlen und vorsichtig unter die jeweiligen Massen ziehen. Die Teige auf ein gefettetes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft für 10 Minuten backen. Aus dem ausgekühlten Biskuit mit einem Messer Blumen schneiden oder mit einer passenden Keksform ausstechen.

Für die Vanillecreme den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör mit Zucker und Vanillepuddingpulver verquirlen. Die Milch in einem Kochtopf zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver unter ständigem Rühren hinzufügen. Nochmals kurz aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Die Schlagsahne mit Zucker und Zitronensaft steif schlagen und unter die Puddingmasse ziehen. Alles in eine Sahnespritze geben.
Die ausgestochenen Biskuitblümchen mit einer Schicht Vanillecreme bespritzen und den frischen Beeren belegen. Eine zweite Schicht auf die Früchte geben und mit einem Biskuitblümchen leicht andrücken. Zügig servieren oder die Blümchen kalt stellen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9302 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von Judith G. aus Bad Bramstedt.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: luftig locker, verwöhnend cremig

Herkunft: Deutschland

Anlass: festliche Kaffeetafel, Homeparty, Jeder Anlass, Mädelsparty

Menüart: backen mit verpoorten, Eierlikör-Törtchen, kreative Küche, Retro-Rezepte mit dem gelben Klassiker, Rezepte für die Homeparty, Rezepte für die Mädelsparty