Backen

Apfel-Cranberry-Röllchen mit Eierlikör-Kokos-Dipp

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Apfelkuchen-Apfelstrudel-Rezepte

Apfel-Cranberry-Roellchen mit Eierlikoer-Kokos-Dipp Bild 1

Zutaten

für 10 Apfel-Cranberry-Röllchen:

1 Pkg (10 Stück) Strudelteigblätter (Kühltheke)
500 g Äpfel (geschält gewogen)
100 g Cranberries (getrocknet)
50 g Kokosraspel
1 Pkg Vanillezucker
2 El Zucker
Saft und Schale von 1 (Bio-)Zitrone
100 ml VERPOORTEN Original Eierlikör
1El geschmolzene Butter


für den Kokos-Eierlikör-Dipp:
200 ml Kokossahne
100 ml VERPOORTEN Original Eierlikör
50 ml Kokoslikör

Wertung

Zubereitung

Die Äpfel schälen und fein würfeln, mit Zitronensaft und Zitonenabrieb in einer Schüssel mischen; Zucker, Vanillezucker und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör hinzufügen und ca. 1/2 Stunde marinieren, dann Cranberries und Kokosraspel untermischen. Diese Füllung auf die einzelnen Strudelteigblätter verteilen, erst seitlich etwas einschlagen, dann aufrollen (Vorsicht, der Teig ist wirklich sehr dünn und empfindlich). Die Apfel-Cranberry-Röllchen auf ein Backblech legen, mit flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 175° backen, Backzeit: 20-25 Minuten.

Für den Dipp: Kokossahne, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Kokoslikör miteinander verrühren. Die Apfel-Cranberry-Röllchen zusammen mit dem Dipp anrichten.

Leser-Tipp

Besonders lecker schmeckt´s wenn die Apfelkuchen-Röllchen noch lauwarm und der Kokos-Eierlikör-Dipp richtig gut gekühlt ist oder zusammen mit einer Kugel Vanilleeis.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9780 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig, exotisch

Herkunft: Deutschland

Anlass: Apfelsaison, Homeparty, Mädelsparty

Menüart: Backen mit Verpoorten, kreative Küche, Rezepte für die Mädelsparty, cremig-fruchtige Apfel Rezepte mit Verpoorten