Dessert

Knusper-Pralinen mit Spekulatius, Nougat, Schokolade und Verpoorten Punsch

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winterparty-Pralinen-Rezepte-2015

Knusper-Pralinen mit Spekulatius Bild 1
Knusper-Pralinen mit Spekulatius Bild 2
Knusper-Pralinen mit Spekulatius Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

für ca. 25 Eierpunsch-Pralinen:
50 g dunkle Kuvertüre
20 Butter
100 g Nuss-Nougat
50 g Spekulatius
1 1/2 El VERPOORTEN PUNSCH
Muskatnuss, frisch gerieben
Puderzucker

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Die Kuvertüre mit Butter und Nuss-Nougat in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben. Beutel verschließen und die Spekulatius grob zerbröseln. Einige Spekulatiusbrösel zur Seite legen.

Die Brösel unter die Nougatmasse heben, dann den VERPOORTEN PUNSCH unterrühren. Alles mit frisch geriebenem Muskat abschmecken. Masse im Kühlschrank fest werden lassen.

Teelöffelgroße Portionen abnehmen und mit den Händen zu Kugeln formen (Dabei am besten Einweghandschuhe anziehen.) Pralinen 1 Stunde durchkühlen lassen. Dann die zurückgelegten Spekulatiusbrösel in die Pralinen stecken und diese kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Leser-Tipp

Die cremigen Knusper-Pralinen schmelzen im Mund mit einem tollen Geschmack nach Nougat, Schokolade, Punsch und winterlichen Gewürzen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9809 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: schokoladig, verwöhnend cremig, weihnachtlich, winterlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Winterparty, Geburtstag, Silvester, festliche Anlässe

Menüart: Pralinen mit Verpoorten, Eierpunschpralinen, Winterparty Rezepte, leckere Geschenkideen selber machen, handgemachte Pralinen, Party Mitbringsel