Dessert

Kalter Hund mit Eierlikör verkehrt herum

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Retro-Rezepte mit dem Gelben Klassiker

Kalter Hund mit Eierlikör verkehrt herum Bild 1
Kalter Hund mit Eierlikör verkehrt herum Bild 2
Kalter Hund mit Eierlikör verkehrt herum Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

200 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
220 g Kokosfett
3 Eier
150 g Puderzucker
2 Pkg Vanillepudding
1 Pkg Vanillezucker
1 Pkg Schokokekse
4 EL Milch
etwas Vollmilchkuvertüre

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Kokosfett in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze zerlassen.

Eier, Puderzucker, Vanillepuddingpulver, Vanillezucker, und Milch mit dem Mixer cremig rühren. Mit der Eierlikör-Kokosfett-Mischung zusammenrühren, abkühlen lassen, am besten im Tiefkühlschrank, ca. 1-2 Stunden, Konsistenz immer mal prüfen, darf nicht zu flüssig sein.

Kastenbackform mit Backpapier auslegen und alle Seiten mit der Eierlikörmischung bestreichen. Abwechselnd Kekse und Eierlikörmasse schichten. Die letzte Schicht ist wieder die Eierlikörmasse.

Den Eierlikörhund über Nacht in den Tiefkühler.
Aus der Form stürzen und mit Vollmilchkuvertüre verzieren.

Leser-Tipp

Der ''Eierlikörhund'' hält sich einige Tage im Tiefkühler, da die Eierlikörmasse so ihre Konsistenz behält.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9066 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: schokoladig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Homeparty, Kaffeetafel, Mädelsparty, Nachtisch

Menüart: Dessserts mit Eierlikör, kreative Küche, Retro-Rezepte mit dem gelben Klassiker, Rezepte für die Homeparty, Rezepte für die Mädelsparty, Schokoladen Dessert Rezepte