Dessert

Johannisbeer-Tiramisu-Eis mit Verpoorten Original Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Die schönsten Eistorten, Eisbomben und Eisdesserts mit dem Gelben Klassiker

Johannisbeer-Tiramisu-Eis mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 1
Johannisbeer-Tiramisu-Eis mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 2
Johannisbeer-Tiramisu-Eis mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Zutaten für 4 Portionen

250 g Mascarpone
100 g Zucker
Saft einer Zitrone
3 Eier

300 g Johannisbeeren
3 gehäufte EL Zucker
1 Vanilleschote, davon das Mark

14 Löffelbiskuits
300 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

einige Rispen Johannisbeeren zur Dekoration

eine eckige Form ca. 21 cm x 15 cm, tiefkühlgeeignet

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Für die Mascarpone-Creme die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelbe und Zucker mit dem Handmixer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Den Mascarpone und den Zitronensaft dazugeben und weiter rühren, bis eine gleichmäßige Creme entstanden ist.

Die Johannisbeeren von den Rispen streifen und die Beeren in eine Schüssel geben. Einige Johannisbeeren mit einer Gabel leicht zerdrücken. Die 3 gehäuften EL Zucker und das Mark der Vanilleschote unterheben. Etwas ziehen lassen.

Den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör in ein tieferes Gefäß geben. Die Löffelbiskuits einzeln von allen Seiten in den Eierlikör tauchen, dabei sollen sie den Eierlikör leicht aufsaugen. Restlichen VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör zu der Mascarpone-Creme geben und verrühren.

Die eckige Form mit Frischhaltefolie auskleiden. Die Hälfte der mit Eierlikör getränkten Löffelbiskuits quer in die Form legen. Darauf die Hälfte der Mascarpone-Creme geben und obenauf die Hälfte der Johannisbeeren verstreichen. Mit den restlichen Löffelbiskuits und der Mascarpone-Creme - in dieser Reihenfolge - fortfahren. Die restlichen Johannisbeeren in Form von runden, größeren Klecksen auf der oberen Schicht Creme verteilen.

Alles für ca. 12 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Zum Anrichten das Johannisbeer-Tiramisu-Eis aus dem Gefrierschrank holen, die Frischhaltefolie entfernen und das Eis in 4 Stücke schneiden. Vor dem Servieren leicht antauen lassen und mit Johannisbeeren garniert servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Leser-Tipp

Tiramisu – ein Klassiker – abgewandelt in ein cremiges Eis mit feiner Zitronen-Note und eiskalten, erfrischenden Vanille-Johannisbeeren. Dazwischen die mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör getränkten Löffelbiskuits. Eine süß-cremig-fruchtige Schlemmerei für zwischendurch, für nach dem Essen, für abends vor dem Fernseher……..eigentlich für jede Tageszeit. Wer mag, kann noch etwas Eierlikör über das Eis geben – schmeckt super.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9183 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Geschmacksrichtung: fruchtig, locker saftig, verwöhnend cremig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Sommer, Eissaison, Homeparty, Mädelsparty

Menüart: Eis-Desserts mit Eierlikör, Eis mit Beeren und Eierlikör, Eis selber machen, Tiramisu mit Eierlikör