Dessert

Eierlikör-Zitronenpralinen

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winterparty-Pralinen-Rezepte-2015

Eierlikoer Zitronenpralinen Bild 1
Eierlikoer Zitronenpralinen Bild 2
Eierlikoer Zitronenpralinen Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

für ca. 25 Stück Eierlikörpralinen:
100 g weiße Schokolade
100 ml Sahne
50 g Butter
2 El VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Saft und abgeriebene Schale von einer (Bio-)Zitrone,
Pralinen-Hohlkörper

für die Pralinen-Deko:
50 g weiße Schokolade
Zitronenschalenabrieb

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Sahne zusammen mit der Zitronenschale erhitzen und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Schokolade und Butter in der heißen Sahne schmelzen, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und zum Schluss Zitronensaft unterrühren.

Pralinenmasse etwas abkühlen lassen, mit einem Spritzbeutel (oder Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze), in die Pralinen-Hohlkörper füllen, gut durchkühlen lassen. Dann die Öffnung mit etwas flüssiger Schokolade verschließen und nochmals 5 Minuten kalt stellen. Mit der übrigen Schokolade die Eierlikörpralinen beträufeln und auf Wunsch noch mit etwas Zitronenschalenabrieb bestreuen.

Wer keine Pralinen-Hohlkörper verwenden möchte, kann für die Grundmasse einfach 50 g mehr Schokolade verwenden. Nach dem Abkühlen dann einfach mit den Händen kleine Kugeln formen und ebenfalls dekorieren.

Leser-Tipp

Anstelle der Zitrone kann man selbstverständlich auch Orangensaft und Abrieb verwenden.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9789 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: anregend, verwöhnend cremig, weihnachtlich, winterlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Winterparty, Weihnachten, festliche Anlässe

Menüart: Pralinen mit Verpoorten, Eierlikörpralinen, Winterparty Rezepte, leckere Geschenkideen selber machen, handgemachte Pralinen, Party Mitbringsel