Dessert

Eierlikör-Mozartkugeln ''Verpoorten-Weihnachtssymphonie''

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winterparty-Pralinen-Rezepte-2015

Eierlikör Mozartkugeln Verpoorten Weihnachtssymphonie

Zutaten für das Eierlikör Rezept

200 g Nougat
200 g Marzipanrohmasse
5 El VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
15 g Pistazien
1 Prise Zimt
125 g Puderzucker
200 g Zartbitterkuvertüre

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Die Nougatmasse in kleine Würfel schneiden, zu Kugeln formen und kalt stellen. Marzipanrohmasse weich kneten, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör, feingehackte Pistazien und Zimt dazugeben sowie den Puderzucker unterkneten. Marzipanmasse zu einer etwa 2 cm dicken Rolle formen. In Stücke schneiden (entsprechend der Anzahl der Nougatkugeln).

Die Marzipanstücke auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche platt drücken. Die Nougatkugeln darauf legen und mit der Marzipanmasse einen Umschlag formen. Die Ränder gut andrücken und zu gleichmäßigen Kugeln formen. Anschließend in geschmolzene Kuvertüre tauchen und obenauf essbare Goldkügelchen als Dekoration aufsetzen. Die getrockneten Mozartkugeln zusätzlich mit essbarem Goldstaub bestäuben und in kleine Pralinenförmchen setzen.

Leser-Tipp

Goldkügelchen erst aufsetzen, wenn die Kuvertüre anfängt zu erhärten. Sonst rutschen sie schnell wieder runter.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9792 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: anregend, verwöhnend cremig, weihnachtlich, winterlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Winterparty, Weihnachten, festliche Anlässe

Menüart: Pralinen mit Verpoorten, Eierlikörpralinen, Winterparty Rezepte, leckere Geschenkideen selber machen, handgemachte Pralinen, Party Mitbringsel