Backen

Verpoorten-Küchlein im Glas ohne Backen

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Mein Lieblingsrezept mit dem Gelben Klassiker

Verpoorten-Küchlein im Glas ohne Backen Bild 1
Verpoorten-Küchlein im Glas ohne Backen Bild 2
Verpoorten-Küchlein im Glas ohne Backen Bild 3

Zutaten

Zutaten für 4 Gläser à 300 ml:

30 g Müsli (ganz nach eurem Geschmack z.B. Schoko-, Knusper- oder Früchtemüsli)
60 g Zartbitterschokolade
4 EL Sahne

100 g Mascarpone
50 g Quark
70 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
100 g Preiselbeeren aus dem Glas

Wertung

Zubereitung

Von der Zartbitterschokolade ca. 40 g schmelzen, den Rest raspeln und für die Dekoration der Gläschen zurücklassen. Müsli und Sahne in die Schokolade einrühren und die Masse dann gleichmäßig als Boden in die Gläser verteilen. Kalt stellen.

Während der Boden der Küchlein erkaltet und damit etwas fester wird, die Creme herstellen. Dazu einfach Mascarpone, Quark und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör verrühren.

Anschließend Creme und Preiselbeeren schichtweise in die Gläser füllen.
Die Küchlein oben mit der restlichen Schokolade und einem Klecks Preiselbeeren dekorieren und fertig.

Leser-Tipp

Die Küchlein sind ideal für den Sommer: kein heißer Backofen, recht schnell gemacht und super erfrischend. Sie eigenen sich auch toll für ein Picknick, denn in den Einmachgläsern kann man sie auch sehr gut mitnehmen. Außerdem schmecken sie auch sehr gut mit frischen Sommerbeeren!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9317 der Kategorie Backen.

Blog: Gugelhupf & Pumpernickel

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: fruchtig, süß, verwöhnend cremig

Herkunft: Deutschland

Anlass: festliche Anlässe, Frühling, Homeparty, jeder Anlass, Kaffeetafel, Mädelsparty

Menüart: Eierlikör-Kuchen-Desserts, Frühlingsrezepte mit Eierlikör, kreative Küche, kuchen ohne backen, Kuchen-Desserts im Glas, Kuchen im Glas, Rezepte für die Mädelsparty