Backen

Saftiger Baumkuchen mit Verpoorten Original Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Festliche Weihnachtstorten mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Saftiger Baumkuchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 4
Saftiger Baumkuchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild1
Saftiger Baumkuchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 2
Saftiger Baumkuchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 3

Zutaten

für den Teig :
250 g Butter
200 g Zucker
150 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Pkg Vanillezucker
6 Eier
Bittermandelaroma
2 TL Spekulatiusgewürz
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Pkg Backpulver
1 Prise Salz

Für die Füllung:
80 g Aprikosenmarmelade
200 g Marzipan
(etwas Puderzucker zum Ausrollen des Marzipan)

Für die Dekoration:
3 Eiswaffeln
400 g Zartbitterkuvertüre
goldene + silberne Zuckerperlen
Puderzucker
etwas rote Dekor-Kuvertüre

Quadratische Springform

Wertung

Zubereitung

Eine Springform mit Backpapier auslegen und einfetten. Backofen auf 220 ° vorheizen

Die Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker und einige Tropfen Bittermandelaroma sehr schaumig aufschlagen. Die trockenen Zutaten werden miteinander vermischt und dann im Wechsel mit dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör portionsweise unter die Ei-Butter-Mischung gerührt.

Ca. 4 Esslöffel des Teiges in der Springform gleichmäßig verstreichen, den Backofen auf Grill-Funktion umstellen und den Teig auf unterster Schiene ca 3 Minuten goldbraun grillen. Dann die nächsten 4 Esslöffel des Teiges aufstreichen, erneut 3 Minuten grillen ... und so fortfahren bis der Teig aufgebraucht ist.

Den Kuchen nach der letzten Schicht auskühlen lassen, aus der Form lösen und mit der Marmelade apricotieren. Den Marzipan quadratisch in Größe des Kuchen auf etwas Puderzucker ausrollen und den Kuchen mit dem Marzipan eindecken.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Eiswaffeln und den Kuchen damit überziehen und die Kuvertüre fest werden lassen.

Die Eiswaffeln auf dem Kuchen arrangieren (diese sollen Tannenbäume darstellen), etwas Puderzucker darüber sieben und mit einigen goldenen und silbernen Zuckerperlen dekorieren.

Wer möchte, kann noch aus roter oder gelber Dekor-Kuvertüre noch kleine Sterne auf ein Backpapier spritzen, auskühlen lassen und als Baumschmuck ebenfalls an den Eiswaffeln anbringen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9126 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: locker saftig, schokoladig, weihnachtlich, winterlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Winterparty, Weihnachten, festliche Anlässe

Menüart: backen mit verpoorten, Eierlikörtorten für Advent und Weihnachten, kreative Küche, Weihnachtstorten mit Verpoorten