Backen

Pfingst-Magarethenkuchen

01_MARGARETHENKUCHEN_VERPOORTEN.jpg
15_MARGARETHENKUCHEN_VERPOORTEN.jpg
17_MARGARETHENKUCHEN_VERPOORTEN.jpg

Zutaten

50 ml VERPOORTEN ORGINAL Eierlikör
625 g Marzipan
125 g Zucker
150 g Eier
100 g Mehl
50 g Butter, flüssig
Abrieb von einer Zitrone

Wertung

Zubereitung

1. Marzipan mit der Hälfte der Eier, Zucker , VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Zitronenabrieb weich und klumpenfrei machen (am einfachsten mit dem Handrührgerät). Achten Sie darauf, dass die Masse nicht zu schaumig wird.

2.Gewünschte Form dünn mit Butter und Mehl ausfetten.

3. Die restlichen Eier unterrühren und das Mehl vorsichtig unterheben.

4. Dann die zerlassene Butter ebenfalls unterheben.

5. Zum Schluss die fertige Masse in die gewünschte Form geben und bei 150°C ca. 50 Min. backen.

6. Nach dem Backen den Kuchen auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

7. Anschließend können Sie den Kuchen mit aufgekochter Marmelade überziehen oder mit Puderzucker abstauben.

TIPP: VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör eignet sich aufgrund der emulgierenden Eigenschaften des Eigelbs besonders gut zum Herstellen von Rührkuchen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 1300 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN Rezeptredaktion aus Bonn.

Herkunft: Made in Germany

Anlass: Pfingsten

Menüart: Backen mit Verpoorten, Kuchen, Torten & Gebäck, Backrezepte Pfingsten, Eierlikörkuchen, Schokoladenkuchen mit Eierlikör