Backen

Englische Hot Cross Buns mit Verpooten Original Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Gebäck-Highlights

Englische Hot Cross Buns mit Verpoorten Original Eierlikoer Bild 1
Englische Hot Cross Buns mit Verpoorten Original Eierlikoer Bild 2

Zutaten

für 15 Hot Cross Buns:
150 ml Milch
150 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
50 g Butter
500 g Mehl
1 Tl Salz
70 g Zucker
1 Pkg Trockenhefe
1 gestrichenen Tl Zimt
1/2 Tl Muskat
1 Ei
90 g Rosinen
Geriebene Schale einer Orange und einer Zitrone

80 g Mehl
2 El Wasser
2-3 El Aprikosenmarmelade

Wertung

Zubereitung

Milch, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Butter erwärmen. Mehl, Zucker, Trockenhefe, Salz, Zimt und Muskat mischen und die erwärmte Milch-Eierlikör-Mischung sowie das Ei hinzufügen. Alles zusammen mit Knethaken zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig nun mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort für etwa 60 min aufgehen lassen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und die Zitronen- und Orangenschale sowie die Rosinen unterkneten. Das ganze noch ein mal für etwa 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig in 15 gleich große Stück aufteilen und mit viel Platz auf zwei Backblechen verteilen. Über jedes ein feuchtes Tuch legen und die Buns für weitere 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad (180 Grad Umluft) vorheizen. Mehl und Wasser zu einer dickflüssigen Paste verrühren und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. In jeden Bun mit einem Messer ein Kreuz drücken und die Mehl-Paste hinein spritzen. Die Buns nun 15 - 20 min. backen.

Die Aprikosenmarmelade aufwärmen und damit die heißen Buns bestreichen.

Die Buns warm oder später getoastet genießen.

Guten Appetit!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 5947 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: exotisch, fruchtig, luftig locker, tricky

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Home Party, Köstliches Gebäck aus aller Welt, Kreative Küche mit Verpoorten, Hot Cross Buns

Menüart: Backen mit Verpoorten