Backen

Eierlikörkuchen im Glas mit cremig-fruchtiger Eierlikör-Quarkcreme

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Eierlikörkuchen im Glas Rezepte & Eierlikör Tassenkuchen

Eierlikoerkuchen im Glas mit cremig-fruchtiger Eierlikoer-Quarkcreme Bild 1
Eierlikoerkuchen im Glas mit cremig-fruchtiger Eierlikoer-Quarkcreme Bild 2

Zutaten

(für 6 Portionen Eierlikörkuchen im Glas)

für den Eierlikörkuchen:
4 Eier
250 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1 Prise Salz
250 ml Rapsöl
250 g Tassen Mehl
1 Pkg Backpulver
250 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

für die cremig-fruchtige Eierlikör-Quarkcreme:
500 g Quark (Magerstufe)
1 Pkg Vanillezucker
2 El Zucker
5 El VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
5 El Milch
200 g rote Johannisbeeren

Wertung

Zubereitung

Aus Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz eine schaumige Masse schlagen. Dann das Rapsöl dazugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver miteinander mischen und abwechselnd mit dem Eierlikör zugeben und verrühren. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech (25 x 40 cm) verteilen. 15-20 min. bei 180 ° C im vorgeheizten Ofen backen. Das Blech aus den Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen die Quarkcreme herstellen. Dazu den Quark mit dem Vanillezucker, Zucker, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Milch vermengen. Zum Schluss 150 g Johannisbeeren hinzufügen und vorsichtig glatt rühren. Mithilfe eines Glases aus dem Kuchen passende runde Kreise ausstechen. Nun in jedes Glas als erstes mit Kuchen auslegen und dann abwechselnd die Quarkmasse und Kuchen schichten. Als letzten Schritt die restlichen Johannisbeeren oben verteilen.

Leser-Tipp

Schmeckt auch super mit Blaubeeren oder Himbeeren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9468 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Homeparty, jeder Anlass

Menüart: Kuchen-Desserts im Glas, Eierlikörkuchen mit Quarkcreme, kreative Küche, Kuchen-Dessert mit roten Johannisbeeren