Backen

Avocado-Birne-Gugelhupf mit Verpoorten Original Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Festliche Torten, Kuchen und Desserts mit frischen Äpfeln, Pflaumen oder Birnen mit VERPOORTEN ORIGINAL

Avocado Birne Gugelhupf mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 1
Avocado Birne Gugelhupf mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 2
Avocado Birne Gugelhupf mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 3

Zutaten

für den Eierlikörkuchen:
1 reife Avocado
2 reife Birnen
etwas Zitronensaft
200 g Butter (zimmerwarm)
150 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
350 g Mehl
1 Pkg Backpulver
50 g Kokosraspeln
50 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

für den Gugelhupf-Guss:
VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Puderzucker
Kokosraspeln

Wertung

Zubereitung

Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Die Avocado halbieren und das Fleisch mit einem Löffel aus der Schale holen. Das Fruchtfleisch zusammen mit etwas Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben. Die Birnen waschen, entkernen und zu der Avocado geben. Beides mit einem elektrischen Rührstab möglichst fein pürieren.

Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker, einer Prise Salz und den Eiern schaumig schlagen. Dann nach und nach das Mehl und Kokos dazugeben und alles gut verrühren. Die Avocado-Birne Mischung sowie den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör zugeben und nochmals alles gut verrühren, sodass ein fluffiger Teig entsteht.

Eine große oder mehrere kleine Gugelhupf-Form/-en mit etwas Butter bestreichen und mit Teigmasse befüllen. Den Gugelhupf ca. 50 Minuten im Ofen backen.

Sobald der Kuchen durch ist, gut abkühlen lassen und erst dann auf einen Teller stürzen.

Für den Guss Puderzucker in eine Schale geben und etwas VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör (zunächst etwa 2 Esslöffel) zugeben und alles gut vermischen, sodass keine Klümpchen mehr zu finden sind. Je nachdem, wie dick oder flüssig ihr den Guss haben wollt, etwas mehr Puderzucker oder VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit einem Löffel oder einen Pinsel oben auf dem Gugelhupf verstreichen und ein paar Kokosraspeln darauf streuen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9220 der Kategorie Backen.

Blog: Cooking Matroschka

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: luftig locker, tricky

Herkunft: Deutschland

Anlass: Homeparty, festliche Kaffeetafel, Herbst, Mädelsparty, jeder Anlass

Menüart: Backen mit Verpoorten, Eierlikörkuchen mit Birnen, Gugelhupf Rezepte mit Eierlikör, kreative Küche mit Verpoorten