Backen

Apfel-Sahne-Törtchen mit Verpoorten Original Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Festliche Torten, Kuchen und Desserts mit frischen Äpfeln, Pflaumen oder Birnen mit VERPOORTEN ORIGINAL

Apfel-Sahne-Törtchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 1
Apfel-Sahne-Törtchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 2
Apfel-Sahne-Törtchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 3

Zutaten

für 8 Apfeltörtchen:

für den Buttermürbeteig:
30 g Zucker
60 g Butter
1 Eigelb
1 Spritzer Zitrone
1 Msp Vanille
1 Prise Salz
90 g Weizenmehl Typ 550

für die Torteletts zum Ausstreichen:
15 g Kuvertüre

für die Apfel-VERPOORTEN-Sahne-Creme:
250 ml Apfelsaft
30 g Zucker
25 g Cremepulver
60 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
4 Blatt Gelatine
160 ml Sahne

für das Dekor:
1 Apfel
1 TL Zitronensaft
8 Schokoherzen
20 g Mandelblättchen

Außerdem:
8 Tortetelettförmchen
Spritzbeutel oder Gefrierbeutel
Ausstecher für das Apfel-Kerngehäuse

Wertung

Zubereitung

1. Alle Zutaten für den Buttermürbeteig (die Butter am besten in kleine Stückchen schneiden) in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 min. in den Kühlschrank stellen.

2. Die Tortelettförmchen mit Butter einfetten. Den Buttermürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2,5 mm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher 9,5 cm große Tortelettböden ausstechen und in die Förmchen legen (ein wenig andrücken). Ich habe erst eine Teighälfte verarbeitet und als ich 4 Böden fertig hatte die zweite Teighälfte da der Teig mir sonst zu warm wurde. Bei 200 °C ca. 10 min. backen. Der Teig sollte ganz leicht braun sein. Die Torteletts auskühlen lassen und währenddessen schon einmal die Kuvertüre über ein Wasserbad schmelzen. Die Torteletts aus den Förmchen holen und dünn mit der Kuvertüre ausstreichen.

3. 4/5 des Apfelsaftes mit dem Zucker aufkochen. Den restlichen Saft mit dem Cremepulver verrühren und unter ständigem Rühren in die kochende Flüssigkeit geben. Solange rühren, bis es etwas zähflüssig geworden ist. Anschließend abkühlen lassen. Danach VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, nicht ausdrücken, sondern mit dem aufgesogenen Wasser in einem Topf auf dem Herd flüssig werden lassen. Dann auch in die Creme einrühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Creme in einem Spritzbeutel geben (ich habe einen Gefrierbeutel genommen und unten eine Ecke abgeschnitten) und wie ein Schneckenhäuschen auf die Torteletts spritzen. Für 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4. Den Apfel schälen und 8 dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine Schale mit Wasser und einem Teelöffel Zitronensaft geben, damit die Scheiben nicht braun werden. Anschließend mit einem Küchentuch trocken tupfen und mit einem kleinen Ausstecher die Mitte also das Kerngehäuse ausstechen. Je eine Scheibe auf die Apfelsahnecreme lege und leicht andrücken. Die Seiten des Törtchens mit Mandelblättchen dekorieren und in die Apfelmitte ein Schokoherz legen. Fertig und nun sollte alles noch am selben Tag gegessen werden. Viel Spaß beim Genießen!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9230 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig, fruchtig, locker saftig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Advent, Alle Festtage, Eierlikör-Rezepte für die Homeparty, festliche Kaffeetafel, Herbst, Homeparty, jeder Anlass, Mädelsparty

Menüart: Apfelkuchen mit Eierlikör, Apfelrezepte mit Eierlikör, backen mit verpoorten, Eierlikörkuchen mit Äpfeln