Dessert

Winterliches Schichtdessert mit Spekulatius und Verpoortencreme

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winter-Desserts: Eierlikör-Mousse, VERPOORTEN-Punsch-Mousse und Bratapfel Desserts

Winterliches Schichtdessert mit Spekulatius und Verpoortencreme Bild 1
Winterliches Schichtdessert mit Spekulatius und Verpoortencreme Bild 2

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Winterliches Schichtdessert für 4 Personen:
100 g Spekulatiuskekse
50 g Amarettinis
200 g Mascarpone
200 g Magerquark
50 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
40 g Zucker
1 Tl Vanille-Extrakt
1 Messerspitze gemahlene Tonka-Bohne
200 g abgetropfte Schattenmorellen
1 Prise Zimt

4 Dessertgläser

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

1. Spekulatiuskekse und Amarettinis in Gefriebeutel geben und mit Hilfe einer Teigrolle zu feinen Bröseln klopfen. Die Keksbrösel in ein Dessertglas geben.

2. Mascarpone, Magerquark, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör, Zucker, Vanille-Extrakt, gemahlene Tonkabohne in eine Rührschüssel geben und cremig aufschlagen, anschließend ebenfalls in die Dessertgläser schichten.

3. 200 g Schattenmorellen abtropfen lassen, mit einer Prise Zimt verfeinern und zuletzt in die Dessertgläser füllen.

Schmecken lassen :)

Leser-Tipp

Die gemahlene Tonkabohne duftet nach Vanilleschoten, Rum und Bittermandeln und verfeinert viele Süßspeisen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 8034 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig, verwöhnend cremig, winterlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Winterparty, Mädelsparty, Homeparty

Menüart: Schichtdesserts mit Verpoorten, kreative Küche, Rezepte für die Winterparty, Eierlikördesserts mit Verpoorten