Dessert

Eierlikör-Schokomousse mit Johannisbeeren und Mandel-Zitrus-Granola

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Cremig-fruchtige Desserts für die Gartenparty: Die besten Eierlikör Desserts mit VERPOORTEN ORIGINAL

Eierlikör-Schokomousse mit Johannisbeeren und Mandel-Zitrus-Granola Bild 1
Eierlikör-Schokomousse mit Johannisbeeren und Mandel-Zitrus-Granola Bild 2
Eierlikör-Schokomousse mit Johannisbeeren und Mandel-Zitrus-Granola Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Für 4 Desserts

Zitrus-Granola:
150 g Haferflocken
50 g gehobelte Mandeln
Abrieb einer halben Bio Orange
Abrieb einer halben Bio Zitrone
1 Msp Zimt
1 Msp Muskatnuss
1 Msp Ingwer
1 Msp Piment
1 Prise Salz
80 g Honig
40 ml Kokosöl (geschmolzen)

Eierlikör-Schokomousse:
50 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
50 g Weiße Schokolade
200 g Schlagsahne
2 Eier
Saft einer Zitrone
Abrieb einer halben Bio Zitrone

Johannisbeer-Topping:
250 g Johannisbeeren
1 TL Puderzucker
2 TL Weinbrand
15 g Speisestärke

Sonstiges:
1 Handvoll Johannisbeeren
einige Blätter Minze

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Zitrus-Granola:
Die Haferflocken mit den Mandeln, dem Zitrusabrieb und den Gewürzen vermischen. Anschließend das Kokosöl und den Honig homogen unterrühren. Das Granola bei 180°C auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausbreiten und 25 Min. bei 180°C backen. Nach der Hälfte der Backzeit das Granola einmal wenden. Das Granola auskühlen lassen.

Eierlikör-Schokomousse:
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Die Eigelbe zusammen mit dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör über einem Wasserbad schaumig aufschlagen, dann die geschmolzene Schokolade und den Zitronensaft und Abrieb unterrühren. Das Eiweiß und die Sahne jeweils steifschlagen und dann abwechselnd unter die Eierlikör-Schokocreme heben. Die Mousse auf 4 Dessertgläser aufteilen und kalt stellen.

Johannisbeer-Topping:
Die Johannisbeeren waschen, fein pürieren und durch ein Sieb streichen. 2 EL vom Johannisbeersaft abnehmen und beiseite stellen. Den Rest mit Weinbrand und Puderzucker mischen und in einem kleinen Topf erhitzen. Speisestärke mit der abgenommenen kalten Flüssigkeit anrühren, unter die heiße Flüssigkeit rühren und kurz aufkochen lassen. Das Johannisbeer-Topping auf die vorbereitete Eierlikörmousse geben und für min. 1 Stunde kalt stellen.

Zum Servieren die Mousse mit etwas Granola und Johannisbeeren bestreuen und mit Minze dekorieren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9363 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig, fruchtig, schokoladig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Barbecue, cremig-fruchtiger Sommergenuss, das Beste für Gäste und Feste, Eierlikör-Dessert für die Homeparty, Eierlikör Rezepte für die Homeparty, festliche Anlässe, Frühsommer, Gartenparty, Grill-Fest, Grill-Saison, Grillen & Barbecue, Grillfest, Grillparty, Homeparty, Mädelsparty, Nachtisch, Sommerrezepte, trendige Grillparty

Menüart: cremig-fruchtige Desserts mit Eierlikör, cremige Schicht-Desserts, Desserts für die Homeparty, Desserts für die Mädelsparty, Desserts im Glas mit Verpoorten, Desserts mit Eierlikör, Eierlikör Rezepte für die Gartenparty, fruchtige Desserts mit Eierlikör