Dessert

Cremiges ''Double Choc Eis'' mit Nougatkern, salziger Karamellsauce und Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Cremiges Eierliköreis selber machen mit dem Gelben Klassiker

Cremiges ''Double Choc Eis'' mit Nougatkern, salziger Karamellsauce und Eierlikör Bild 1
Cremiges ''Double Choc Eis'' mit Nougatkern, salziger Karamellsauce und Eierlikör Bild 2
Cremiges ''Double Choc Eis'' mit Nougatkern, salziger Karamellsauce und Eierlikör Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Zutaten für 4 Eis am Stiel:

100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
50 g Zucker
2 Eigelbe
50 g Zartbitterschokolade (Kakaoanteil mindestens 70 %)
50 g Vollmilchschokolade
100 ml Sahne
40 g Nuß-Nougat, schnittfest

Für die salzige Karamellsauce:
100 g feinster Zucker
3 EL Butter
50 ml flüssige Sahne
1/4 TL Salz

Arbeitsmittel:
2 Silikonformen für Stieleis für je 2 Stück Eis (bzw. 1 Silikonform für 4 Stück Eis)
4 Holzstiele

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Beide Schokoladensorten getrennt grob hacken. 100 ml Sahne sehr steif schlagen.

Für das Vollmilchschokoladeneis 1 Eigelb und 50 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör zusammen in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen cremig rühren. Vom Herd nehmen. Gehackte Vollmilchschokolade und 25 g Zucker unterheben und solange rühren, bis die Vollmilchschokolade geschmolzen ist. Masse erkalten lassen.

Für das dunkle Schokoladeneis 1 Eigelb und 50 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör zusammen in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen cremig rühren. Vom Herd nehmen. Gehackte Zartbitterschokolade und 25 g Zucker unterheben und solange rühren, bis die Zartbitterschokolade geschmolzen ist. Masse erkalten lassen.

In jede der Schokoladenmassen jeweils die Hälfte der geschlagenen Sahne geben, vorsichtig verrühren.

Nuß-Nougat in 4 Stücke schneiden und je ein Stück auf einen Holzstiel stecken, dabei den Nougat um das obere Stück des Stiels legen und andrücken. Nun mit 2 Esslöffeln gleichzeitig arbeiten; denn jede Eisform soll längs halb mit heller und halb mit dunkler Schokoladenmasse gefüllt sein. In jede Hand einen Esslöffel nehmen. Jeden Esslöffel mit einer der zwei Schokoladenmassen befüllen und diese gleichzeitig von oben nach unten in die Eisform geben. Dann die Holzstiele mit dem Nougat in die Eisformen legen und die Eisformen mit den restlichen beiden Schokoladenmassen, wie oben beschrieben, befüllen. Für 5-6 Stunden im Gefrierschrank vollständig gefrieren lassen.

Für die Karamellsauce den Zucker mit niedriger Temperatur goldgelb schmelzen. Butter in Stücken, Sahne und Salz einrühren. Karamell unter Rühren lösen. Kurz köcheln und Sauce auskühlen lassen.

Zum Anrichten das „Double Choc Eis“ mit Nougatkern aus den Formen lösen, auf einen Teller legen und mit der Karamellsauce beträufeln.

Leser-Tipp

Schokolade macht glücklich! Dieses Eis mit Eierlikör schmeckt besser als gekauftes. Es ist so etwas von cremig-zart und ähnelt eiskalter, feinster Mousse au Chocolat. Zusammen mit dem Nougatkern und der salzigen Karamellsauce ein himmlicher Genuss - zum Dahin-Schmelzen!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9156 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Geschmacksrichtung: schokoladig, verwöhnend cremig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Sommer, Eissaison, Homeparty, Mädelsparty

Menüart: Eierliköreis, Eis selber machen, Eiscreme mit Verpoorten Original, Eisrezepte mit Eierlikör, Rezepte Eis am Stiel