Backen

VERPOORTEN-Cappuccino-Adventstorte

Cappuccino-Adventstorte-16.jpg
VERPOORTEN-Cappuccino-Adventstorte-2.jpg

Zutaten

(für ca. 16 Stücke)

150 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
75 g Walnusskerne
75 g getrocknete Feigen
175 g Butter/Margarine
125 g + 75 g Zucker
1 Prise Salz
2 Pck. Vanillinzucker
6 Eier (Gr. M)
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
400 g Dessert-Schokolade "Edelbitter"
1 TL Cappuccino-Pulver
600 g Schlagsahne
2-3 Spekulatius-Kekse
evtl. frische Feigen und Walnusskerne zum Verzieren

Wertung

Zubereitung

1. Nüsse und Feigen grob hacken. Fett, 125 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillinzucker schaumig rühren, drei Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Nüsse und Feigen unterheben. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte 26er Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C / Gas: Stufe 2) 30-40 Min. backen.
Gut auskühlen lassen.
2. Einen Tortenring um den Boden legen. Schokolade grob hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen. Drei Eier, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und Cappuccino-Pulver im heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Schokolade tröpfchenweise unterrühren. Sahne unter Zugabe von VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör steif schlagen und portionsweise unterheben. Die Mousse auf dem Boden glatt streichen. Ca. 5 Std. kalt stellen.
3. Spekulatius grob zerbröseln. Torte aus dem Tortenring lösen. Mit Spekulatius bestreuen und evtl. mit in Schokolade getauchten Feigenscheiben und Walnüssen verzieren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 53 der Kategorie Backen.