VERPOORTEN ORIGINAL - Verwöhnend cremig seit 1876!



  • Fragebogen VERPOORTEN

    Gewinnpreise Verlosung:

    3 x Apple iPhone 8®
          Gold, 64 GB

    111 x VERPOORTOCCINO
             Kaffeepunsch-Geschenkset

    nächste Verlosung: 06.12.2017 (Nikolaus)

  • VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör ist laktosefrei!

    VERPOORTEN ORIGINAL
    ist natürlich frei von:
    Gluten
    Milcheiweiß
    Laktose/Milchzucker

    VERPOORTEN ORIGINAL
    ist ohne Zusatz von:
    Aromastoffen
    Farbstoffen
    Emulgatoren

    ... mit frischen Eiern aus Bodenhaltung ✓


    VERPOORTEN-Punsch ist laktosefrei!

    VERPOORTEN-Punsch ist
    natürlich frei von:
    Laktose/Milchzucker
    Milcheiweiß
    Gluten

    VERPOORTEN-Punsch ist
    ohne Zusatz von:
    Farbstoffen
    Konservierungsmitteln

    Eierlikör-Produktkatalog

    VERPOORTEN Online-Shop

    Feedback zum Gelben Klassiker!

Cremig-zarter Eierpunsch von VERPOORTEN - Nur hier in unserer VERPOORTEN-Mall können Sie den ''VERPOORTEN-Punsch'' kaufen!
Cremig-zarter Eierpunsch
 von VERPOORTEN!

Nur hier in unserer
 VERPOORTEN-Mall
 können Sie den
 ''VERPOORTEN-Punsch''
 kaufen!

 VERPOORTEN-Mall >>

Pinata-Schoko-Kuchen mit Himbeeren und Eierlikör ''Verpoorten-Schokoladen-Pinata''

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Die schönsten Himbeer-Träumchen: Festliche Himbeertorten mit VERPOORTEN ORIGINAL

Das Eierlikör Rezept wurde eingereicht von Linda Ullrich aus Völklingen.
Pinata-Schoko-Kuchen mit Himbeeren und Eierlikör ''Verpoorten-Schokoladen-Pinata'' Bild 1


Pinata-Schoko-Kuchen mit Himbeeren und Eierlikör ''Verpoorten-Schokoladen-Pinata'' Bild 2


Pinata-Schoko-Kuchen mit Himbeeren und Eierlikör ''Verpoorten-Schokoladen-Pinata'' Bild 3





Aufrufe: 129

Wertung: 4.99

Rezept teilen

Zutaten

für 10 große bzw. 12 kleinere Stücke

Kuchenteig:
500 g Mehl
750 g Zucker
150 g Backkakao
6 TL Backpulver
2 TL Salz
½ TL Zimt

500 ml Buttermilch
220 ml Speiseöl
500 ml heißen, frisch aufgebrühten Espresso (alternativ: starker Kaffee, er muss heiß sein)
3 TL Vanilleextrakt
4 Eier

Butter zum Fetten der Form

Ganache:
100 g weiße Schokolade
40 ml Sahne

Fruchtpüree
Püree von 400 g tiefgekühlten Himbeeren, aufgetaut, durch ein feines Sieb gestrichen
1 ½ TL Gelierpulver

Buttercreme:
500 g weiche Butter
800 g Puderzucker
140 ml kalter VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Färben der Buttercreme:
2 Tuben Lebensmittelfarbe blau
2 Tuben Lebensmittelfarbe rot

Füllen des Kuchens:
rote, blaue, weiße und rosa Schokolinsen und Streudekor

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Backkakao, Backpulver, Salz, Zimt) in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen mischen.

Den Espresso aufbrühen.

Die nassen Zutaten (Buttermilch, Öl) mischen, die Eier verquirlen und dann unter die Buttermilch-Öl-Mischung geben, alles gut vermengen.

Die Buttermilch-Öl-Ei-Masse unter die trockenen Zutaten geben.

Nun langsam den Espresso untergießen und alles gut mit einem Schneebesen verrühren, bis alles vermengt ist.

Eine Springform oder runde Kuchenbackform (meine hatte einen Durchmesser von 20 cm) mit Butter auspinseln, mit Backpapier auslegen und mit einem Drittel der Teigmasse füllen. Bei 180°C ca. 50 Minuten backen (je nach Ofen und Backformgröße etwas unterschiedlich, man sollte zwischendurch – nach ungefähr 30 Minuten - die Stäbchenprobe machen). In meiner Form hat es immer 50 Minuten gedauert, bis der Kuchen durchgebacken war.

Den Teig in der Form etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter zum Abkühlen geben.

Eine weitere Lage Kuchenteig backen und dies noch einmal wiederholen, so dass man am Ende drei Lagen Kuchen hat.

Ich habe den Teig über Nacht richtig abkühlen lassen, ihn aber nicht in den Kühlschrank gestellt, damit er keine Feuchtigkeit zieht. Am nächsten Tag in zwei der Kuchenlagen in der Mitte ein Loch ausstechen, am besten eignet sich dafür ein gleichförmiges Glas. Die übrig gebliebene Teigschicht in der Mitte teilen, dies wird der Boden und der Deckel des Kuchens.

Weiße Ganache:
Die weiße Schokolade hacken. Die Sahne in einem Topf kurz aufkochen, die Schokolade unterheben und kurz auf niedriger Flamme umrühren, dann vom Feuer nehmen und 5 Minuten stehen lassen, dann gut durchrühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat.

Himbeerpürees:
Die Tiefkühlhimbeeren auftauen. Die aufgetauten Himbeeren durch ein feines Sieb streichen. 1 ½ Teelöffel Gelierpulver langsam einstreuen, dabei die Fruchtmasse mit einem Schneebesen gut umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden; das Püree 10 Minuten stehen lassen, damit das Gelierpulver quellen kann.

Den Tortenboden auf einen großen Teller geben. Den Tortenboden am Rand zum Inneren zu mit einem Drittel der weißen Ganache bestreichen, dabei aber aufpassen, dass der innere Ring/die Mitte frei bleibt, denn dort werden dann die Schokolinsen und der Streudekor eingefüllt. Auf die Ganache ein Drittel des Himbeerpürees geben und ein bisschen verstreichen. Einen Schokokuchenring auf den Tortenboden legen, dabei aufpassen, dass die Ganache und das Himbeerpüree nicht an den Seiten herauslaufen. Eine weiteres Drittel der Ganache und ein weiteres Drittel des Himbeerpürees auftragen, wieder einen Tortenring auflegen. Nun die übrig gebliebene Ganache und das letzte Drittel des Himbeerpürees auftragen.

Das Loch in der Mitte mit den Schokolinsen und dem Streufondant füllen. Den Kuchendeckel auflegen. Den Kuchen nun kalt stellen, bis die Buttercreme zubereitet ist.

Buttercreme:
Die weiche Butter mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine cremig rühren. Den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör untergeben und weitermischen. Nun nach und nach den Puderzucker dazugeben und weiter mixen, bis alles gut vermischt ist und eine glatte Masse entstanden ist.

Die Masse aufteilen:
300 g mit zwei Tuben blauer Lebensmittelfarbe einfärben.
500 g mit zwei Tuben roter Lebensmittelfarbe einfärben.
640 g natur belassen.

Den kühlen Kuchen erst einmal komplett mit naturfarbener Creme einstreichen, damit die Unebenheiten des Kuchenteiges ausgeglichen werden. Den Kuchen und die Cremes circa 10 Minuten kalt stellen. Dann mit einem Spritzbeutel zwei Strang blaue Farbe am unteren Drittel des Kuchens verteilen, glatt streichen. Den Tortendeckel und das obere Drittel mit roter Creme einstreichen. Zum Schluss das mittlere Drittel mit Natur-Creme einstreichen, bis zwischen den drei Farben ein schöner Farbverlauf erreicht ist.

Leser-Tipp

Man sollte aufpassen, dass man die Farben beim Auftragen nicht zu sehr verwischt. Wenn man den Kuchen zwischen dem Bestreichen kurz in den Kühlschrank stellt, werden die Farben ein bisschen fester und verwischen nicht so leicht.


Weitere Informationen

Rezept Nr. 9012 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von Linda Ullrich aus Völklingen.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Geschmacksrichtung: fruchtig, saftig, schokoladig

Herkunft: Deutschland

Anlass: festliche Kaffeetafel, Frühling, Frühlings-Rezepte, Geburtstag, Himbeersaison, Hochzeitstorten, Homeparty, jeder festliche Anlass, Kreative Küche mit Verpoorten, Mädelsparty, Muttertag, Sommer

Menüart: cremig-fruchtige Eierlikörtorten, Eierlikörkuchen mit Himbeeren, Eierlikörtorte mit Himbeeren, festliche Kaffeetafel, Himbeer-Rezepte mit Eierlikör, Himbeeren Rezepte mit Eierlikör, Himbeertorte mit Eierlikör, Himbeerzeit, kreative Küche mit dem Gelben Klassiker, Torten Rezepte mit Eierlikör




       Apfelkuchen

Leckere Apfelkuchen, Apfeltorten und Apfelstrudel - unser Lieblinge im Herbst!

Der Biss in einen frischen Apfel macht Lust auf Backen und Genießen – der Duft von frischem Apfelkuchen und Apfelstrudel vermittelt das schöne Gefühl nach Hause zu kommen. Äpfel sind bei uns heimisch und aufgrund ihrer Vielseitigkeit fürs Kochen und Backen sehr beliebt. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von ca. 21 Kg ist der Apfel die wichtigste heimische Obstart!

Neue Apfelkuchen und Apfelstrudel Rezepte mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör






VERPOORTEN & Kaffee - Kaffee Cocktails: Kaffee Cocktail VERPOORTEN 5 Stairs to Heav´n
Hmmmmmm..... was für ein unvergesslich cremiger Genuss!

Kaffee Rezepte mit Verpoorten

Mischen Sie Ihre Gäste doch mal so richtig auf!


Das
VERPOORTEN Buch
Backen, Kochen, Mixen ...
ist exklusiv bei VERPOORTEN, Bonn käuflich zu erwerben
bzw. in unserem Internet-Shop zu bestellen.

Herbstliche Rezeptideen: Verwöhnend cremige Rezepte für Feinschmecker.
Neue Herbstrezepte mit dem Gelben Klassiker!



Rezept-Bilder Pinata-Schoko-Kuchen mit Himbeeren und Eierlikör ''Verpoorten-Schokoladen-Pinata''

Bild: Pinata-Schoko-Kuchen mit Himbeeren und Eierlikör ''Verpoorten-Schokoladen-Pinata'' Bild: Pinata-Schoko-Kuchen mit Himbeeren und Eierlikör ''Verpoorten-Schokoladen-Pinata'' Bild: Pinata-Schoko-Kuchen mit Himbeeren und Eierlikör ''Verpoorten-Schokoladen-Pinata''






Alle Backrezepte

Social Bookmarks

  • Diese Seite bei Facebook weiterempfehlen
  • Diese Seite bei Google Plus weiterempfehlen
  • Diese Seite bei Pinterest weiterempfehlen
  • Diese Seite bei Twitter weiterempfehlen


VERPOORTEN Persönliche Edition

Neue Cocktails von der Deutschen Cocktailmeisterin Stephanie Freitag-Suckstorff und extravagante Grillrezepte downloaden...

Neue Erdbeeren und Himbeeren Rezepte, Eis selber machen Rezepte und die besten Rezepte zur WM mit Eierlikör. Neue Kuchenrezepte & Backrezepte - alle Eierlikörrezepte mit Bild

Werde jetzt Fan der Mädelsparty!

Werde jetzt Fan der Mädelsparty!

Qualität seit 1876 - Von der Avocado zum Ei, ei, ei...

VERPOORTEN Geschenkverpacken

Kontrollierte Qualität seit 1876

VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör wird inzwischen in der 5. Generation unverändert
nach dem von Eugen Verpoorten entwickelten geheimen Familienrezept hergestellt. So werden nur frische Eier der Güteklasse A aus Boden-
haltung im eigenen Haus aufgeschlagen und sofort verarbeitet.

Tradition verpflichtet!
Deshalb ist VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör natürlich frei von:

  • Gluten
  • Milcheiweiß
  • Laktose/Milchzucker

VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
ist ohne Zusatz von:

  • Aromastoffen
  • Farbstoffen
  • Emulgatoren

... mit frischen Eiern aus Bodenhaltung ✓


Von der Avocado zum Ei, ei, ei...

Die Geschichte des Gelben Klassikers

Die Ureinwohner des Amazonasgebietes in der portugiesischen Kolonie Brasilien, die Tupo-Guarani-Indianer, mischten einst ein alkoholhaltiges Getränk auf Basis der Avocadofrucht. Die Kolonialfahrer importierten im 17. Jahrhundert den Avocadobaum und die Rezeptur nach Europa, doch die Bäume wollten hier nicht gedeihen. Aber wie konnte die Avocado ersetzt werden?

Die Lösung war im wahrsten Sinn des Wortes das geschmacklich und optisch ähnliche „Gelbe vom Ei“. So entwickelte Eugen Verpoorten 1876 schließlich seine spezielle Rezeptur, nach der auch heute noch der köstliche VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör hergestellt wird.


Logo: Massvoll geniessen

Copyright © 2017 VERPOORTEN GmbH & Co. KG