Backen

Gugelhupf mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Retro-Rezepte mit dem Gelben Klassiker

Gugelhupf mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör Bild 1
Gugelhupf mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör Bild 2

Zutaten

Grundteig:
6 Eier
250 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
200 ml Öl
250 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
100 g Mehl
100 g Maisstärke

Dunkler Teig:
50 g Kakaopulver (ungesüßt)
50 g Schokolade (70% Kakaoanteil)

Heller Teig:
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Für die Dekoration:
etwas Staubzucker

Wertung

Zubereitung

Für den Gugelhupf das Backrohr auf 170 °C vorheizen und die Gugelhupfform gut ausfetten und ausmehlen, damit der Kuchen später nicht kleben bleibt. Alle Zutaten für den Grundteig des Gugelhupfs gut in einer großen Schüssel verrühren.

Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und den Teig in zwei gleich große Teile teilen. In eine Hälfte das Kakaopulver und die Schokolade rühren. Sollte der Teig dabei zu fest werden, einen Schuss Milch hinzugeben. In den anderen, hellen Teig noch zusätzlich 100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör rühren.

Nun zuerst den hellen, dann den dunklen Teig in die Form füllen und mit einer Gabel leicht verrühren, indem man wellenförmige Auf- und Abbewegungen macht. 30-45 Minuten backen und mit einem Holzstab testen, ob der Teig schon durch ist.

Den Gugelhupf stürzen, kurz auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Leser-Tipp

Frisch schmeckt der Klassiker am besten!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9548 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: locker saftig, schokoladig

Herkunft: Österreich

Anlass: Homeparty, jeder Anlass, Kaffeetafel, Mädelsparty

Menüart: backen mit verpoorten, Eierlikör-Gugelhupf, Gugelhupf Rezepte mit Eierlikör, kreative Küche, Retro-Rezepte mit dem gelben Klassiker, Rezepte für die Homeparty, Rezepte für die Mädelsparty